Unser Cäciliakonzert 2018

Aufgrund unserer Teilnahme an der Landesmarschmusikwertung Ende September, mussten wir unseren Konzerttermin etwas nach hinten verlegen. So fand das diesjährige Cäciliakonzert am vergangenen Samstag, dem 24. November unter dem Motto „Tracht obligat“ in der Greimhalle statt.

Erfreulicherweise folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste unserer Einladung – darunter auch einige Musikerkollegen aus dem Bezirk. Außerdem konnte unsere Obfrau Mag. Karin Dorfer unter den Besuchern einige Ehrengäste begrüßen.

Mit der Potpourri Musik ist Trumpf eröffneten wir den Konzertabend und es folgten Polka, Walzer und Marsch in dem von unserem Kapellmeister Helmut Eichmann zusammengestellten Programm. Als Highlight galten das Stück Zwei lustige Vögel – ein Solo für zwei Klarinetten – welches von Gerhard Perger und Michael Herbst dargeboten wurde, sowie das Solo Carrickfergus – gespielt von unserem Baritonisten Lorenz Eibegger. Auch unser Kapellmeister-Stellvertreter Michael Herbst dirigierte wie jedes Jahr ein Stück.

Durch das facettenreiche Programm führten diesmal unsere vier Marketenderinnen sowie unser Beirat Matthias Eibegger. Dabei stand vor allem unsere Tracht im Vordergrund, die im Laufe des Abends in ihren Einzelheiten präsentiert wurde.

Ganz besonders freut uns, dass wir diesmal insgesamt drei neue Mitglieder offiziell begrüßen durften. Das sind: Jaqueline Kobald bei den Marketenderinnen, Theresa Plank auf der Klarinette und Doris Hlebaina am Flügelhorn – wir freuen uns, dass ihr zu uns gekommen seid!

Zu guter Letzt möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Gästen für den Besuch bedanken! Danke für diesen wunderbaren Konzertabend! Wir freuen uns bereits auf ein erfolgreiches Musikjahr und Cäciliakonzert 2019!

Die Fotos findet Ihr hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.