Osterweckruf 2019

Der traditionelle Osterweckruf fand in diesem Jahr bei überaus angenehmen Temperaturen in der Schattseite von Althofen und Peterdorf statt. Nach einem köstlichen Frühstück bei Familie Perger – ein großes Dankeschön dafür – spielten wir am Ostersonntag pünktlich um 6:00 Uhr den ersten Marsch. Auch heuer fand die Messe mit anschließendem Umzug wieder um 11 Uhr statt, was für uns sehr angenehm war, da wir so das Weihfleisch bei Familie Stocker vlg Schladminger in Ruhe genießen konnten. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches DANKE für die schmackhafte Verpflegung. Nach den kirchlichen Aktivitäten endete dieser Tag wie jedes Jahr im Gasthaus Würschl, wo noch einige Märsche gespielt wurden.

In den Ostermontag starteten wir ebenfalls um 6:00 Uhr und wurden davor noch von Familie Klünsner vlg Baumgartner verköstigt. Danke an Andrea und Hansi für das leckere Frühstück! Nachdem wir bereits einige Häuser „aufwecken“ durften, war unser nächster Stopp bei Familie Kogler vlg Poger in Peterdorf. Vielen Dank für die ausgezeichnete Bewirtung – es war wie immer hervorragend! Die letzte Station am Montag war auch diesmal wieder Tafl’s Restaurant in Peterdorf, wo das Osterwochenende auf der Terrasse bei herrlichem Wetter seinen Ausklang fand.

Es war uns auch diesmal ein großes Vergnügen, die Bevölkerung von Peterdorf und Althofen mit musikalischen Klängen wecken zu dürfen. Wir bedanken uns auf das Allerherzlichste für die Verköstigung, die Gastfreundlichkeit und vor allem für die überaus großzügigen Spenden! Vergelt’s Gott!

Euer MV Althofen 🤗

Hier gibt’s ein paar Eindrücke vom Osterweckruf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.