Höhepunkt unseres Musikerjahres – Cäciliakonzert 2017

„Musik ist … 

                          …. das Cäciliakonzert des Musikvereins Althofen“

Unter diesem Motto fand unser diesjähriges Cäciliakonzert, das wieder einmal den Höhepunkt unseres Musikerjahres bildete, am 11.11.2017 in der Greimhalle statt. Es ist schön berichten zu können, dass auch dieses Jahr wieder so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind und unseren Darbietungen gelauscht haben. Ganz besonders freut es uns natürlich, dass auch zahlreiche Musikerkollegen aus allen Ecken des Bezirks zu unserem Konzert gekommen sind.

Das Programm wurde von unserem Kapellmeister Helmut Eichmann zusammengestellt und erstreckte sich von Polka über Ouvertüre bis hin zu Walzer und Potpourri. Natürlich durften auch ein paar Märsche nicht fehlen. Durch den Abend führten in bewährter Weise Frau Mag. Antonia Dorfer und Herr Matthias Eibegger. Ein ganz besonderes Highlight war die Polka „Ferienlaune“ unseres Baritonisten Lorenz Eibegger, die er eigens für unser Konzert komponiert hatte. Wir gratulieren dir lieber Lorenz noch einmal zu deiner gelungenen, ersten Komposition! 🙂

Mit dem Cäciliakonzert wurden auch zwei neue Jungmusiker offiziell vorgestellt: zum einen Chantal Kobald aus Peterdorf und zum anderen Markus Puster aus Althofen. Obwohl Chantal bereits seit April auf der Klarinette mit uns musiziert, war es das erste Cäciliakonzert für sie. Für Markus war es überhaupt die erste Ausrückung auf der kleinen Trommel. Trotz der Aufregung haben die beiden Jungmusiker ihr erstes Konzert bravourös gemeistert! Wir alle freuen uns sehr, dass ihr zum Musikverein gekommen seid und wünschen euch stets Freude am Musizieren.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Besuchern sehr sehr herzlich für ihr Kommen und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im November 2018. Außerdem gilt ein großer Dank Herrn Ing. Christian Moser und Herrn Thomas Taferner, die ausgeholfen haben.

Den Link zu den Fotos findet ihr hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.